Du willst raus aus dem Gedankenkino? So geht es ganz leicht!

Deine Gedanken lassen sich nicht abschalten? So geht es ganz einfach!

Diese Situation kennst du sicher auch. Du grübelst über alles Mögliche und steckst quasi in einem Gedankenkino fest. Und egal was du probierst, es lässt sich nicht abschalten. Selbst bewusstes Atmen klappt nicht immer.

Genau so ging es mir auch ab und zu. Bis ich – einfach so – eine geniale Übung ausprobiert habe. im Grunde ist sie mir „zufällig“ zugefallen. Sie war jedenfalls plötzlich da. Und dafür bin ich meiner Seele wieder mal sehr dankbar.

Eine Minute reicht!

Es reicht, wenn du diese Übung eine Minute lang durchhältst. Sogar 20 bis 30 Sekunden können ausreichen, um dein Inneres zur Ruhe zu bringen … still zu werden. Ganz gleich, ob du es bei der Arbeit anwendest oder vor einem wichtigen Gespräch oder um einzuschlafen. Es wirkt immer. Und das Beste: Du brauchst dafür nur dich selbst.

Klingt das einfach genug? Na, dann schau dir jetzt dieses kurze Video an 

und mach gleich mal mit. 

Schreib danach hier unten ins Kommentarfeld, wie es bei dir wirkt und ob es dir geholfen hat, wieder bei dir selbst anzukommen.

Übrigens … du bringst damit auch deine beiden Gehirnhälften wieder mehr in Ein-Klang. 🙂 

Ich wünsch dir viel Freude und Erfolg mit dieser Übung! 

Wenn dir diese Übung geholfen hat, dann schick doch den Link zu dieser Seite gleich mal an all deine (Facebook-)Freunde und alle dir wichtige Menschen und erzähle ihnen davon. Die freuen sich bestimmt darüber, dass du sie teilhaben lässt.

Von Herz zu Herz – von Seele zu Seele

JonaMo heart-159636_640

 

Du möchtest immer sofort wissen, was es bei mir Neues gibt? Dann bestell dir einfach im SchöpferGarten den kostenfreien SchöpferBrief. Du bekommst viele hilfreiche Tipps für dein Leben und exklusive Angebote, die es nicht auf meinen Seiten gibt. Und … es gibt auch ab und zu Geschenke.

Hier kommst du zum SchöpferGarten.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist ein Mensch? Dann beweise es ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.