Ein Meeting mit deinem persönlichen Engel

Du meinst, du bist alleine? Irrtum! Auch wenn du sie nicht siehst, immer ist eine Schar von Engeln in deiner Nähe.

Hier geht es mal nur um einen davon, nämlich DEINEN Engel. Du kannst ihn Schutzengel nennen oder auch anders, ganz so wie du magst.

Nun, ihr hattet eine Vereinbarung, bevor du hierher auf die Erde kamst. Einer von euch ging herunter auf die Erde und zog sich das Menschenkleid an – mit der Bedingung, die wahre Herkunft zu vergessen Der andere Teil übernahm ab diesem Moment die Rolle des unsichtbaren Begleiters.

Vielleicht meinst du nun, diese Rolle wäre ja viel einfacher. Schließlich steckt diese Seele nicht in einem Spielfeld, in dem sie all ihre Fähigkeiten vergessen hat. Sie kann mit einem einzigen Gedanken in eine bessere Realität wechseln.

Wenn du das wirklich denkst, dann versetz dich doch mal – nur für einen kleinen Moment – in die Rolle des Engels, der immer an deiner Seite stehen muss. Und das auch noch Tag und Nacht, ohne Pause. Und dann stell dir dazu vor, dass du oft schon vorher weißt, in welches Schlamassel sich diese Seele im Menschenkleid hinein begibt. Du versuchst natürlich, sie davon abzuhalten. Doch deine Möglichkeiten als unsichtbarer Engel sind in diesem Fall ziemlich begrenzt.

Du wirst alles versuchen, diesen Menschen zu warnen oder zu einem anderen Weg zu inspirieren. Doch er hört dich einfach nicht. Er ist überhaupt nur sehr selten auf Empfang.

Wie würdest du das empfinden?

Siehst du, genau so fühlt sich auch dein Engel, wenn du nicht auf Empfang bist. Er kennt deinen Weg aus einer übergeordneten Sicht ganz genau. Da er nicht im Land des Vergessens lebt, weiß er auch, welche Fähigkeiten du in Wahrheit hast. Und das würde er dir so gerne erzählen.

Dieser Engel an deiner Seite, dein Seelen-Bodygard, hat zusätzlich eine Aufgabe, die viel wichtiger und auch schwieriger ist als du vielleicht glaubst. Er muss nämlich dafür sorgen, dass du dich nicht in deinem Erdenspiel verlierst.

Kannst du dir vorstellen, welch große Herausforderung das für ihn ist? Für deinen Engel lebst du nämlich in einer Illusion, die du allerdings für sehr real hältst.

Hier geht es nun darum, dass du DEINEN Engel – vielleicht sogar zum ersten Mal in diesem Leben – triffst … und ihm auch wirklich mal zuhörst. Das ist viel leichter als du denkst.

Hier ein paar Beispiele (das erste hab ich ausgelassen, da es sich auf das Schöpfer-Spiel-Paket bezieht).

Du kannst auch ganz einfach vorgehen, und das geht überall, ganz gleich wo du dich gerade befindest. Werde ganz einfach ruhig, beobachte deinen Atem eine Weile, bis du spürst, dass du ganz bei dir angekommen bist.

Und dann nehme Verbindung mit DEINEM Engel auf. Sei dir in diesem Moment bewusst, dass er da ist, ganz nah bei dir. Vielleicht wartet er schon sehr lange auf diesen Augenblick.

Sobald du ihn spüren kannst oder dir auch einfach nur bewusst bist, dass er da ist, kannst du ihm deine Fragen stellen.

Die Antworten werden aus dir selbst heraus kommen und sie könnten dich verblüffen. Vielleicht hörst du sie als spontane Gedanken oder sie kommen auf ganz andere Weise, vielleicht durch eine Idee oder einen Impuls.

Je öfter du dir ein Meeting mit deinem Engel in den Tagesablauf einplanst, umso deutlicher wirst du die Antworten hören und verstehen können.

Mach doch am besten jetzt gleich einen Termin mit ihm und trag ihn dir in deinen Kalender ein. Dein Engel hat immer Zeit für dich und er wird dann ganz sicher da sein.

Übrigens … du kannst dir sicher sein: DEINE Antworten liegen immer nur in DIR!

Und … dein Engel ist sehr geduldig. Er wird dich immer an den Ort in deinem Inneren führen, wo deine Antworten verborgen sind.

Ach noch was, ein wichtiger Hinweis:

In dem Augenblick, wo du dir deines Göttliches Selbstes in dir vollkommen bewusst bist und voller Überzeugung sagen kannst: „Auch ich bin Gott“, hat dein Schutzengel seine Aufgabe erfüllt.

Warum das so ist … erzähle ich in einem weiteren Artikel.

 

Anmerkung: Dieser Artikel bietet dir einen kleinen Einblick ins Schöpfer-Spiel-Paket.

Gerne darfst du diesen Artikel an Menschen weitergeben, die sich über eine Erinnerung an ihren persönlichen Engel freuen. Wenn du magst, schreib doch einfach hier unten ins Kommentarfeld, was du deinem Engel erzählen möchtest oder was du dir von ihm wünschst. Er hört dich ganz bestimmt.

NEU! Du bekommst direkt nach deiner Anmeldung für meinen Infobrief als Danke-Geschenk den „Notfallkoffer“ aus dem Schöpfer-Spiel-Paket – eine wertvolle erste Hilfe für den Alltag, wenn du mal gar nicht weiter weißt. Zusätzlich warten weitere Überraschungen auf dich. Melde dich einfach jetzt gleich an über folgenden Button.


.

2 comments

  1. da Silva Pereira Ferraz sagt:

    Hallo Jona Mo,
    ich hab gestern Abend den Beitrag wo Sie bei Bewusst TV aufgetreten sind angeschaut und bin auf Ihrer Website hängen geblieben, weil mich das Thema Energien und Spiritualität interessiert, was im Moment auf anderen Alternativen Medien im Internet auch über Quantenheilung und die Dinge, die jetzt so darüber berichtet werden interessiert. Ich bin zur Zeit arbeitslos und bekomme Hartz4 und hab keine Lust mehr mich als Schweißer für Leihfirmen oder Firmen zu versklaven. Ich möchte gerne Selbständig und im Internet mein Geld verdienen können. Nur ich weiß noch nicht wie ich das genau machen soll oder kann.

    Im Internet wird viel versprochen und gelogen. Ein Geschäft übers Internet zu führen und dabei auch noch gut verdienen wäre mein Wunsch und Traum, damit ich auch mal genug Geld habe mal wieder in meine Heimat (Portugal) gehen kann und meine Familie besuchen, auch von dort aus mein Internetgeschäft führen kann und wenn ich dann genug Geld verdiene dann auch andere das beibringe, damit sie auch zu Wohlstand und Fülle kommen können und auch andere Länder besuchen kann.

    Ich werde den Kontakt mit den Engel versuchen hinzubekommen. Ich bin für diese Dinge offen und möchte das lernen. Viele Dinge werden leider über teure Seminare angeboten, aber da kann ich leider mit mein Hartz4 Satz leider nichts besuchen. Bevor ich es vergesse, ich soll dir ein Kommentar hinterlassen. Ich finden deine Website echt gut und das mit den Kontakt zu den Engel finde ich sehr interessant. Ich hoffe, nur das ich das hinbekomme und auch verstehe was mir mein Engel erzählt. Ich hab so noch keine Erfahrung mit den Engeln und was da so noch für Energien gibt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Américo Joaquim da Silva Pereira Ferraz

    • Jona-Mo sagt:

      Hallo Américo Joaquim,
      vielen Dank für Ihren Kommentar! Hier auf meinem Blog finden Sie viele hilfreiche Inhalte, die schon sehr gut weiterhelfen können. Da ich auch mal für kurze Zeit in der H4-Mühle war, kann ich mich da gut einfühlen. Ich habe dann selbst entschieden, dass ich auf eigenen Beinen stehen will – als Schöpfer meiner Realität. Zugegeben, es war viel Vertrauen erforderlich, aber es hat sich gelohnt.
      Was trotz H4 immer vorhanden war: das Geld für hilfreiche Bücher oder etwas, das mir wichtig war, um weiterzukommen. 😉
      Herzliche Grüße
      JonaMo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist ein Mensch? Dann beweise es ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.