Entspann dich! Du darfst einfach nur DU sein!

LoslassenFragen an meine Seele

Hast du dich auch schon mal für einen Moment danach gesehnt, einfach alle Pflichten und Aufgaben zu vergessen … und nur zu „sein“, ohne etwas denken oder tun zu müssen?

Als ich mir mal wieder so eine Ruhepause gönnte, empfand ich ein tiefes Gefühl der Befreiung. Endlich kam ich wieder ganz bei mir selber an, nahm mich sehr intensiv wahr und mein Verstand durfte sich mal ausruhen. In diesen Ruhe-Momenten bekam ich plötzlich eine klare Botschaft von meiner Seele: „Du darfst einfach nur Du sein!“ Und sie sagte noch etwas: „Hör auf zu funktionieren!

Ui, das hatte mich tief getroffen. War das wirklich so? Zu funktionieren ist für mich gleichbedeutend mit unbewusst durchs Leben gehen…

Dazu wollte ich jetzt mehr wissen und bat deshalb meine Seele um ein Gespräch. Was sie mir (und vielleicht auch dir) erzählte, daran lass ich dich hier gerne teilhaben. 

(Meine Fragen sind zur besseren Unterscheidung wieder in orangefarbener Schrift.)

.

Liebe Seele, du sagtest mir sehr deutlich: „Hör auf zu funktionieren!“ Wie meintest du das? Es hat mich schon sehr getroffen…

Oh, meine Liebe, das hat es in der Tat. Auch du brauchst ab und zu einen Wachrüttler. 😉 Nun ja, du bist dir schon sehr bewusst darüber, was du tust und dass du in jedem Moment dein Leben neu erschaffst. Und doch ist es so, dass du manchmal zu einer Pause gezwungen werden musst. Dein Körper und dein gesamtes System brauchen einfach zwischendurch so etwas wie einen Neustart bei deinem Computer. Wenn du zu viel auf einmal tun willst und das auch noch dauerhaft, dann führt das unweigerlich zu einem Crash.

Hm, ja, da ist schon was dran. Ich liebe halt meine Arbeit.

Es ist keine Frage, dass du viel Freude in dein Tun bringst. Und doch gibt es Momente, ja auch Stunden oder Tage, in denen du fast nur funktionierst. Gewohnheiten bringen dich sehr schnell dahin. Und da du es nicht merkst, weil du halt mitten drin steckst, mache ich dich darauf aufmerksam.

Gerne gebe ich dir ein paar Beispiele:

  • Ist dir wirklich immer bewusst, was du zu deinen Mahlzeiten isst? Spürst du die Energie darin, die dich stärkt und nährt?
  • Nimmst du dir öfter mal ein paar Minuten Auszeit, entspannst dich und nimmst einfach nur dich und deine Umgebung wahr?
  • Kannst du dein Denken und deine Pläne mal für ein paar Minuten oder auch Stunden loslassen?

Nur durch dieses Abschalten, dieses komplette Loslassen und leer werden schaltest du um – auf Empfang von mir. Nur in diesen Momenten kann ich dich erreichen. Nur dadurch hast du einen freien Raum geschaffen für neue Inspirationen und Eingebungen.

Oje, wenn ich dich recht verstehe, dann war ich wohl ziemlich „voll“ und hab tatsächlich oft nur funktioniert. Das heißt, ich habe vieles getan, was ich gar nicht bewusst wahrgenommen habe, aus lauter Gewohnheit.

Meine Liebe, das tun alle Menschen mehr oder weniger. Und genau in dieser Verfassung seid ihr sehr leicht manipulierbar und tut Dinge, die ihr eigentlich gar nicht tun wollt.

Es geht hier auch noch um etwas anderes: „Du darfst einfach nur Du sein!“ Was hast du dabei empfunden, als du diesen Satz von mir hörtest?

Oh, es war ein sehr tiefes Gefühl der Liebe, der Erleichterung und des Annehmens spürbar. Und … es war wie nach Hause kommen. Ich glaube, das will wohl jeder von uns am meisten: dass wir einfach nur wir selbst sein dürfen. Dieses Gefühl, ich bin genau so richtig wie ich bin, das fühlt sich wunderbar an.

Ja, diese Botschaft ist für alle Menschen gedacht, die dies jetzt lesen. Denn auch für sie habe ich dir diesen Impuls gegeben. Es kommt nämlich immer mehr darauf an, Funktionen loszulassen und einfach nur das zu sein, was jede einzelne Seele durch einen Menschen ausdrücken will.

Funktionen halten euch gefangen. Sie geben euch die Illusion, dass euer Wert durch eine Funktion oder eine Tat gemessen wird. Doch so ist es keinesfalls. Der Wert eines jeden Menschen, einer jeden Seele liegt immer nur in ihr selbst.

Funktionieren heißt, anderen etwas vorzutäuschen, was ihr nicht seid. Denn das ist nur eine Rolle, die ihr spielt.

Ihr braucht keine Funktion, ihr braucht nur euch selbst … euer bewusstes So-Sein. Erlaubt es euch endlich!

Ja, das verstehe ich und sicher auch meine Leser. Doch wie ist es zum Beispiel mit der Funktion von Eltern? Willst du allen Ernstes dazu auffordern, dass eine Mutter plötzlich ihre Kinder im Stich lässt, weil sie diese Funktion aufgibt?

Oh nein, keinesfalls. Diese Rolle ist eine der größten Herausforderungen und gehört zu den gewählten Spielen und Verabredungen einer Seele. Es kommt hier jedoch darauf an, sich sehr bewusst zu sein, dass es nur eine Rolle in einem Spiel ist.

Dein wahres Sein ist nicht die Mutter oder der Vater. Und du bist auch nicht lebenslang an diese Rolle gebunden. Du hast eine Vereinbarung mit den Seelen deiner Kinder, sie so lange zu begleiten, bis sie ihren eigenen Weg erkannt haben und ihn gehen. Damit hast du deine Funktion als Elternteil erfüllt.

Viele Eltern vergessen, dass dies nur eine Rolle auf Zeit ist. Sie vergessen, dass sie hier sind, um sich selbst zu spüren und ihre Einzigartikeit auszudrücken. Ja, auch das ist ein großes Geschenk an eure Kinder, denn sie lernen durch euer authentisches Sein, nicht durch Regeln, die ihnen aufgezwungen werden.

naposim

Ja, du darfst in jedem Moment einfach nur Du sein! Genau du, der du dies hier jetzt liest. Erlaube es dir! Das kann niemand für dich tun.

Liebe Seele, ich kann tatsächlich sehr gut spüren, was du meinst. Und ich werde das jetzt viel öfter tun … dieses einfach nur ich selbst sein. Mal nichts tun, nur sein und mich mit allen Sinnen spüren.

Danke von Herzen, dass du mich und auch meine Leser daran erinnert hast!

.

Wenn dir dieses Seelengespräch geholfen hat, darfst du gerne anderen davon erzählen und ihnen den Link zu diesem Artikel schicken. Sie werden dir dankbar dafür sein.

Du findest hier auf dem Blog auch zwei Liebes-Botschaften deiner Seele:

Eine Liebes-Botschaft deiner Seele

Der vergessene Seelenplan

Lass dich einfach im Herzen davon berühren.

.

Hier gibt es noch mehr, das dir helfen kann:
Du bekommst direkt nach deiner Anmeldung für meinen Infobrief als Danke-Geschenk den „Notfallkoffer“ aus dem Schöpfer-Spiel-Paket – eine wertvolle erste Hilfe für den Alltag, wenn du mal gar nicht weiter weißt. Zusätzlich warten weitere Überraschungen auf dich. Melde dich einfach jetzt gleich an über folgenden Button.

.

2 comments

  1. Liebe JonaMo
    Sehr schön das Gespräch mit deiner Seele, das ist in der Tat etwas was auch mir soooo schwer fällt und wo ich mich doch so nach sehne.
    Danke fürs Erinnern
    Euch einen schönen Sonntag
    Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist ein Mensch? Dann beweise es ;-) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.